loading
italiano english
andrea whal Menu

Die fünf lebenswichtigen Elemente von Feng Shui: Wasser


WASSER

feng shui wasser


Antike Städte wurden entlang der Flussufer gebaut, um die Beförderung von Gütern zu erleichtern und damit den blühenden Handel die Lebensqualität der gesamten Bevӧlkerung zu garantieren. Im nördlichen Sektor des Ba Zhai (8Häuser) befindet sich das Wasserelement und der Norden symbolisiert Karriere und Wohlstand. Wasser ist auch das Element von Tod und Wiedergeburt. Es ist die stärkste Yin-Energie der fünf Elemente. Wasser ist ein absolut passiv, rezeptiv und fließt nach unten. Es hat keine eigene Dynamik, es kann nur reagieren, was nicht bedeutet, dass er schwach ist. Aufgrund dieser Reaktion kann das Wasser enorme Kräfte entwickeln und zu zerstӧrenden Wasserfällen werden. Wir können länger ohne Nahrung auskommen, aber ohne Wasser nicht überleben. Es löscht den Durst, reinigt uns von innen und außen. Es ist die stärkste Naturkraft des Planeten, kann gefährlich sein und überschwemmen, ruhig und verständnisvoll sein.

Wasser passt sich jeder Form an und formt die Umgebung. Durch seine Beständigkeit erzeugt das Wasser auf einer Seite Leben, auf der anderen Seite wirkt es zerstӧrend. Das Wasserelement hat mit dem Lebensfluss, dem Gedankenfluss, der Suche nach Tiefe und der Kommunikation sowie auch mit Dunkelheit und unserem Unbewussten zu tun. Unser Körper besteht ca. 75% aus Wasser. Das Wasserelement ist Bestandteil aller Körperflüssigkeiten. Das Leben beginnt mit Feuchtigkeit, wächst im Fruchtwasser der Mutter und wir verbringen die Zeit schwimmend bis zu unserer Geburt.

Das Wasser wird mit Klängen assoziiert: dem Gurgeln einer Quelle, dem Klang eines Wasserfalls, dem Lauf eines Flusses, dem Rauschen des ewigen Meeres. Daher sind Ohren und Hören mit Wasser verbunden. Alle Ohranomalien und Schwächen des Hörorgans gehören zu diesem Element. Die Nieren reinigen unsere Körperflüssigkeiten und speichern unsere Lebensurenergie.

Während seiner Reise von der Quelle bis zum Meer wird das Wasser durch Erde verschmutzt, wird jedoch seinen Fluss nicht unterbrechen, denn es hat die Aufgabe, sich mit wertvollen Mineralien, die sich in der Erde befinden, anzureichern. Die Erdmineralien steigern den Nährwert des Wassers, das wiederum von Nutzen für die Samen in der Erde ist. Die Wasserenergie hat die Fähigkeit aus einem winzigen Samen einen riesigen Baum wie eine Eiche wachsen zu lassen.

Die Kӧrperorgane des Wassers sind Nieren und Blase, der Lebensabschnitt Alter und Tod, die Jahreszeit der Winter, der Geschmack salzig, die Formen sind wellenfӧrmig und im Zyklus der Elemente nährt das Wasser Holz, zerstӧrt Feuer und kontrolliert das Metall.

Eine Person mit viel Wasserenergie ist sehr empfindlich und träumerisch und hat oft ein starkes Bedürfnis nach Körperkontakt und Sexualität. Ist ein Überschuss des Wasserelements vorhanden, ist die Gefahr der Alkohol- oder Drogenabhängigkeit sowie das Risiko von Depressionen zu befürchten. Durch ihre Introvertiertheit (Yin) erkennt man oft die Kraft dieser Menschen nicht.

Empfehlungen: Das Wasserelement im Norden des Hauses kann mit einer schwarzen Schildkröte (das Symbol der Langlebigkeit), Gemälden mit Wasserszenen sowie mit angenehmen Klängen harmonisiert werden. Auf jeden Fall sind nachhaltiger Stress, ein ungeordnetes Leben, anhaltender Lärm, übermäßige Beleuchtung und Aggressionssituationen zu vermeiden, da sie das Wasserelement schwächen. Vor allem halten Sie den nördlichen Teil des Hauses in Ordnung, da sonst die Karriere weggeschwemmt wird.

Im Feng Shui Garten sollte sich das Wasser vor dem Haus befinden und kein stehendes Gewässer sein, denn sie machen den Boden ungesund und bringen den Hausbewohnern Pech.




Cookie policy - Privacy

Copyright © 2020 Andrea Wahl
Architetto Andrea Wahl - Via L. Cagnola, 10 - 20154 Milano - +39 3482453358
[angiolini]


top