loading
italiano english
andrea whal Menu

Holz ist eines der fünf wesentlichen Elemente des Feng Shui


HOLZ

holz


Im Osten geht die Sonne auf und das Holz steht für die Energie von Wachstum und entspricht der Schöpfung und dem Anfang des Lebens. Das Holz symbolisiert aufstrebende Energie. Ohne Wachstum gibt es kein Leben und mit dem Holzelement beginnt jedes Jahr ein neuer Zyklus. Das Holz ist das Element des Frühlings, die Natur beginnt einen neuen Zyklus, alles wächst. Betrachten wir die Natur im Frühjahr, so ist sie voll von Holzenergie. Alles ist am Keimen und Wachsen, jeden Tag erneuern sich Blätter und Farben und die Sonne steigert ihre Intensität mit Yang Energie.

Die Holzelement hat auch mit Verführung und Romantik zu tun. Auch Kreativität, Selbstverwirklichung, Vitalität und Wachstum stehen im Zusammenhang mit dem Holzelement, es ist vergleichbar mit einem Netzwerk. Wie die Wurzeln eines wachsenden Baumes sich unter der Erde ausbreiten, so suchen die Menschen nach Lebensqualität, Kreativität, Austausch und Lebendigkeit.

Im chinesischen Kalender beginnt das Jahr im Frühjahr, nicht wie im Westen, in der Mitte des Winters. Es ist die Zeit nach dem Winter, wenn das Leben und die Yang-Energie wieder zu erwachen beginnen. Es ist die Zeit nach der dunkelsten Nacht, am frühen Morgen, wenn die Sonne aufgeht und die Vögel zu zwitschern beginnen.

Als Lebensabschnitt entspricht diese Zeit der Kindheit, der unkontrollierten Lebenslust, der unaufhaltsamen Bewegung und die Neugierde zu erkunden. Das Leben bewegt sich von innen nach außen, die Menschen verlassen ihre Häuser, lachen und haben Spaß zu kommunizieren.

Es ist auch die Qualität des inneren Kindes, der ungezügelten Kreativität und des beginnenden Wachstums, die diese Aktivität verursachen, aber es kann auch zu Chaos und Verwirrung führen. Eine Person mit starkem Holzelement ist kraftvoll, sportlich, nach Glück strebend und voller Ideen. Sie hat kein Problem mit Veränderungen, liebt es zu gestalten und reist leidenschaftlich gerne, ist entscheidungsfreudig, geerdet wie eine Pflanze, stark, flexibel und biegsam wie ständig wachsender Bambus. Daher kann es zu heftigen Reaktionen kommen, wenn dieses Wachstum gehindert wird oder die Energie aus dem Gleichgewicht gerät. Das Gefühlseigenschaft des Holzelement ist Wut, die Sprachäußerung weinen und die entsprechenden Körperteile sind Muskeln und Sehnen. Der Lebensabschnitt ist die Geburt, die Jahreszeit der Frühling, der Geschmack sauer, die Formen flach und rechteckig. Im Zyklus der Elemente nährt Holz das Feuer, zerstӧrt die Erde und kontrolliert das Metall

Besteht ein Überschuss von Holzenergie, kann die Person aggressiv, rücksichtslos und unflexibel werden.

Empfehlungen: Halten Sie immer den Ost- und Südostsektor in Ordnung, sonst läuft man Gefahr die Fähigkeit Entscheidungen und Programme zu machen, zu verlieren. Generell zerstört Metall das Holz, ist aber abhängig von der Größe der Objekte. Ein kleiner Metallgegenstand gegenüber einer großen Holzfläche bleibt in seiner Wirkung ausgewogen.




Cookie policy - Privacy

Copyright © 2020 Andrea Wahl
Architetto Andrea Wahl - Via L. Cagnola, 10 - 20154 Milano - +39 3482453358
[angiolini]


top